0 Promille Wahlbeteiligung

Heute ist ein großer Tag. Und das hat so gar nichts mit einem Ball und Haargummiitalienern zu tun. In Mexico wird heute gewählt. Dieser Information konnte man sich in den vergangenen Wochen schwer entziehen. Denn der Wahlkampf läuft hier eher guidomobilesk ab. Autos mit Boxen auf dem Dach heizen durch die Dörfer und versuchen einem mit Dezibel die Wahlentscheidung zu vereinfachen, kaum eine Mauer die nicht in bunten Farben für irgendeine Partei wirbt. Und dann sind da noch die Wahlplakate an jeder Ecke. Und die sind so plump wie amüsant. Da wird mit Kindern auf dem Arm, mit Daumen nach Oben, mit Mutti im Arm oder mit der Hand am Bauch der schwangeren Frau für die Partei gemenschelt. Und die Kandidaten posieren in so außergewöhnlichen Kostümen wie es in Deutschland nur Claudia Roth vermag.

Und in noch einem Punkt unterscheidet sich die Wahl in Mexico von der in Deutschland. Am Tag der Wahl und oft auch am Tag zuvor wird nirgends Alkohol verkauft. Mexico geht also nüchtern an die Urne. Und alle Backpacker dürfen das EM-Finale mit Wasser genießen. Vielleicht sollte man das in Deutschland durchsetzen. Könnte ja sein, dass dann mal die Guten die Wahl gewinnen.

4 Gedanken zu „0 Promille Wahlbeteiligung“

  1. Liebste Siola,

    ich weiß gar nicht, wofür ich Dich mehr beneide: Dafür, dass Du in Mexiko bist und so göttlich über Deine Reise berichtest – oder dafür, dass Du aus tausenden Kilometern so präzse die EM getippt hast.

    Ich denk an Dich – nicht nur, wenn Du mal wieder beim Tippen davonziehst.

    Sigue bailando…

    Klaus

    1. Lieber Klausi,
      von dir zu hören, ist im Vergleich das Größte. Wenn das hier alles einem Teufelskerl wir dir gefällt, scheint es wirklich ganz gut zu sein. Dankeschön.
      Vielleicht steige ich einfach ganz groß ins Tippgeschäft ein. So lässt sich die Reise vielleicht auch finanzieren. Aber: So wird das nie was mit der Liebe bei mir.
      Ich drück dich, Siola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.