Seelen-Caipirinha

christ1

Es gibt Momente, die sind zum Sterben schön. Denn jedes Mal stirbt durch sie ein Stück Grenze der Vorstellungskraft. Diese Momente sind wie Perlen und inzwischen habe ich keinen Zweifel mehr daran, dass ich mit einer ganzen Kette aus Perlen von dieser Reise zurückkehren werde. Noch viel berauschender ist es aber, wenn man das Glück hat, dabei zu sein, wenn so ein Moment gerade erst aus dem Nichts entsteht. Erst dann bekommt man eine Ahnung, wie wertvoll die Perle ist.

santa-theresa3

Rio de Janeiro hat mir neulich eine dieser Perlen geschenkt. Nachdem ich schon tagelang mitten in der an beiden Dochtenden brennenden Innenstadt den Blick nicht von der über alles wachenden Christusstatue lassen konnte, bin ich dort hochgefahren. Und direkt davor stehend, habe ich nichts außer Weiß gesehen – Nebel, der nicht im Traum daran dachte, sich zu verziehen. Ich hatte dort oben 30 Minuten Zeit um den Christus aus der Nähe zu sehen. Der Nebel hatte alle Zeit der Welt.

brazil-colours7

Und dann nach 20 Minuten hat es die Sonne gut mit uns Touristen gemeint und sich durchgekämpft. Und aus dem Weiß wuchtet sich eine Silhouette, die so erhaben ist, dass sie die Seele stampft wie Caipirinha. Mit einem Mixtape aus Ahhh-Rufen, Johlen, Applaus und Kameragewitter im Ohr wird dann die gesamte Figur sichtbar und die Augen werden so groß, dass auch Menschen mit Sehschwäche in ihnen problemlos das Wort Weltwunder ablesen können. Für jemanden, an dessen Herzinnenwand bisher keine Religion geschrieben steht, ist dieses Gefühl wohl das maximal Erreichbare.

sugar-loaf13

Diese Reise meint es gut mit mir und ständig gibt sie mir das Gefühl genau jetzt am richtigen Ort zu sein. Und das ist so wichtig, wenn man wie ein orientierungsloses Blatt durch die Straßen, Strände und Berge der Kontinente weht. Alles, was ich tun muss, ist sämtliche Sinne und deren Königin, das Herz, stets weit offen zu halten und ihre Ladenschlusszeiten abzuschaffen.

[nggallery id=11]

2 thoughts on “Seelen-Caipirinha”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *