Salzwüste – 12 Points

Heute still stehend an ein paar der besten Menschen gedacht. Lisa, Lina, Helge – Song Contest, das seid irgendwie ihr.
Kein Gespür für Weltereignisse in diesem Peru. Keine Käseigel und Liveübertragung. Aber: Webstream. Und wo wir gerade bei Videos sind: nach tagelangem Scheitern beim Hochladen über wackelige Hostel-Internetleitungen ist es mir heute Morgen gelungen! Das Saltflat-Videospecial liegt guckbereit im Internetz. Wie immer kostenlos, in Farbe, mit mehr als einer Prise Salz und noch mehr Liebe… Joy is in sharing – Und hiermit seid ihr offiziell dabei gewesen:

6 Gedanken zu „Salzwüste – 12 Points“

  1. Wieder ein beeindruckendes Video, mit faszinierender Musik (die leider etwas kratzt und scheppert )
    WArum ist das Wasser so rot? Ist da der Eisengehalt so hoch oder sind da irgendwelche Algen drin?
    Die Aufnahme mit den nebeneinander sitzenden Kids fand ich auch so schön.
    Das hätte ich gerne fotografiert. Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Reise.

    LG, Thomas

    1. Die Musik muss so. 😉 Ja, die Laguna colorada ist rot wegen dem hohen Gehalt an Mineralstoffen im Wasser und einer Algenart dort. Ja, die Kids haben für mich gesungen. Bin danach sämtliche Kekse losgeworden. 😉 Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.